Coaching

Diese Seite vorlesen lassen

 

Individuelle Begleitung

Wenn Wünsche oder Ziele nicht (mehr) dem gewünschten Zustand entsprechen, ist es Zeit für frische Impulse und für eine individuelle Begleitung.

 

 

 

 

Die Erkenntnis „So geht es nicht weiter“ ist der erste und entscheidende Schritt in Richtung Änderung.
Meine Aufgabe als Coach liegt in der individuellen Prozessbegleitung – als eine Art äußere Instanz für eine interne Entwicklung.

Dabei arbeite ich mit Einzelpersonen insbesondere für

  • Führungskräfte  und Entscheider in Unternehmen, Verwaltungen oder Schulen
  • Personal- und Organisationsentwickler/innen
  • Team- und Projektleiter/innen
  • pädagogische Fachkräfte (Schulleitungen, Lehrer/innen, Referendare/-innen, Dozenten/-innen
  • Karriere-Coaching

mit Teams oder Projektgruppen

oder als Konflikt-Coaching für zwei Personen oder kleine Gruppen.

 

 

Typischer Ablauf für eine Zusammenarbeit

 

Angebote für spezielle Zielgruppen

  • Business-Coaching
    Ein Coachingangebot speziell für Fach- und Führungskräfte aus dem Wirtschaftsbereich
  • NEU: Online-Coaching
    für Menschen, die zeitlich und räumlich flexibel bleiben wollen oder müssen
  • Coaching in Schule
    Ein Coachingangebot für Schulleiter/innen, Lehrkräfte, Referendare/-innen und Schulsozialpädagogen/-innen
  • VIRTUS® Coaching 
    Ein Angebot für eine schnelle Ziel- und Lösungsfindung
  • Kollegiale Coaching Konferenz®
    ein kollegialer Beratungsprozess in Gruppen (auch mit Menschen aus verschiedenen Organisationen)
  • Coaching.Lope
    Coaching+Jogging im Raum Göttingen

 

Coaching in Göttingen

Das Coaching wird in der Regel in meinem Büro in Göttingen stattfinden.
Selbstverständlich können wir auch in Ihrer Organisation arbeiten, wenn die Rahmenbedingungen dafür vorhanden sind.
Beim Online-Coaching sind wir räumlich und zeitlich sehr flexibel. Hier erfahren Sie mehr zum Online-Coaching.

 

 

Wer es genau wissen will: Was ist Coaching?

Der Begriff ist nicht geschützt, so dass er sehr inflationär verwendet wird. In meinem Betätigungsfeld orientiere ich mich an der Definition vom Deutschen Bundesverband Coaching DBVC, da ich selbst nach diesen Richtlinien ausgebildet bin und mich entsprechend weiterbilde. Die vom DBVC herausgegeben „Checkliste für Auftraggeber und Klienten“ schafft Klarheit für die Zusammenarbeit im Coaching.

Ein lesenswerte Zusammenfassung zur Beratungsform Coaching finden Sie im Coaching-Report von Christoph Rauen.

Einen netten Zeichentrickfilm zum Ablauf eines Coachingprozesses können Sie sich hier anschauen.